A+ | A- | Reset






Bürgerhandbuch Suhl 2017 erschienen Drucken
weiter …Das „Bürgerhandbuch Suhl 2017“ ist erschienen. Durch die Stadtverwaltung Suhl erarbeitet, stellt es in neuer Form und neuer Aufmachung die erweiterte Fortsetzung des bekannten Behördenwegweisers der Stadt dar, der zuletzt 2014 herausgekommen war. Das Heft ist ab sofort an den Bürgerinformationsstellen im alten und neuen Rathaus und auch in den Verwaltungsstellen der Ortsteile kostenfrei erhältlich.
weiter …
 
Stadt Suhl erhielt Förderbescheid für Breitbandausbau Drucken
Einen Förderbescheid über 2,65 Mio € nahm Oberbürgermeister Dr. Jens Triebel am 26. April aus den Händen von Bundestagsabgeordnetem Mark Hauptmann entgegen. Er ist bestimmt für Infrastrukturprojekte für den Breitbandausbau in der Stadt Suhl und unterzeichnet vom Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur Alexander Dobrindt. Damit kann in Suhl der Anschluss weiterer Gebiete ans schnelle digitale Netz kofinanziert werden. Foto: M. Stenzel
 
Kunst aus Kaluga in Suhler Galerie Drucken

weiter …Vom 27. April bis zum 18. Juni sind in der städtischen Galerie im Congress Centrum Suhl Bilder von Olga Kuzminova aus Kaluga zu sehen, darunter das nebenstehende "Jahreszeiten 2". Damit wird auch in diesem Jahr und unter der Leitung der neuen Galeristin Gabriele Just die schöne Tradition fortgesetzt, einmal jährlich Kunst aus einer der Suhler Partnerstädte zu zeigen.

weiter …
 
6. Suhler Lesenacht am 12. Mai Drucken
weiter …Am Freitag, dem 12. Mai 2017, veranstaltet der Südthüringer Literaturverein gemeinsam mit der Stadt Suhl und weiteren Partnern die 6. Suhler Lesenacht. Nach dem Auftakt um 19:00 Uhr in der Stadtbücherei mit Katja Lange-Müller geht es dann hoch hinaus bis über die Dächer von Suhl mit den drei nachfolgenden Lesungen jeweils um 20:30 Uhr und um 22:00 Uhr.
weiter …
 
Frühlingsmarkt & Pflanzenbörse am Samstag - 13. Mai Drucken

Am  Samstag, dem 13. Mai 2017,  findet auf dem Suhler Marktplatz wie im Vorjahr in der Zeit von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr ein Frühlingsmarkt in Gemeinschaft mit der beliebten Pflanzenbörse der Suhler Kleingärtner statt. Gleichzeitig gibt es die Möglichkeit für jedermann, gut erhaltenes Gebrauchtes  auf einem Flohmarkt anzubieten. Für den Kinderflohmarkt ist eine Fläche auf dem Marktplatz reserviert, die etwas Älteren können einen Platz im Steinweg oder am Diana-Brunnen erhalten.
Die Stadt Suhl und der Stadtverband  der Kleingärtner e. V.  laden alle Hobbygärtner und Familien ein,  auf dem Suhler Marktplatz eine angenehme Auszeit vom Alltag zu nehmen. Weitere Informationen und ein Anmeldeformular finden Sie hier: hier klicken!

 
Weihbischof Dr. Reinhard Hauke trug sich ins Goldene Buch der Stadt ein Drucken
weiter …Am 3. April 2017 besuchte Weihbischof Dr. Reinhard Hauke im Rahmen seiner Visitationsreise durch Südthüringen die Stadt Suhl. 
weiter …
 
Suhl bewirbt sich wieder zur Zertifizierung als Unternehmerfreudliche Verwaltung Drucken

Am 4. April startet die Online-Befragung zum Projekt „Unternehmerfreundliche Verwaltung im Thüringer Wald“, sie endet geplant am 30.4.2017. Dieses Projekt dient dazu, die Erwartungen der ansässigen oder auch an Suhl interessierten Unternehmen abzufragen und darauf basierend Verwaltungsabläufe zu optimieren.

Suhl bewirbt sich mit der Teilnahme an diesem Projekt abermals um die Re-Zertifizierung zur Unternehmerfreundlichen Verwaltung auf der Grundlage eines speziell entwickelten Gütekataloges. 

Lesen Sie mehr zu diesem Projekt und nutzen Sie die Möglichkeit, an dieser Befragung teilzunehmen.   weiter ..

 
Mietspiegel der Stadt Suhl 2015 Drucken

weiter …Seit 1. Januar 2015 ist ein neuer Mietspiegel für die Stadt Suhl in Kraft. Er wurde auf Grundlage des zuletzt 2011 aktualisierten Mietspiegels für Suhl von der Arbeitsgruppe „Mietspiegel" aktualisiert und von allen Mitwirkenden einstimmig vorerst für 2 Jahre und im Januar 2017 für ein weiteres Jahr, also bis Ende 2017, für verbindlich erklärt.

weiter …
 
Suhl ist staatlich anerkannter Erholungsort Drucken

weiter …Am 9. September 2013 erhielt die Stadt Suhl den Anerkennungsbescheid als „Staatlich anerkannter Erholungsort. Damit wurde das von der Stadt betriebene Anerkennungsverfahren durch das Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Technologie positiv beschieden. Oberbürgermeister Dr. Jens Triebel (parteilos) kennzeichnete dieses Ergebnis als „tollen Erfolg für alle Beteiligten".

weiter …
 
Befragung Unternehmerfreundliche Verwaltung
befr_unt_verw

bundestagswahl_2017


Thüringer Wald Card
thueringerwaldcard.jpg

VfB 91 Suhl - Volleyball 1. Bundesliga

Wetter aktuell

Soziale Netzwerke
facebook
twitter
rss

Fan-Box

© 2010 Stadt Suhl