A+ | A- | Reset

Wo bin ich?  
Startseite arrow Leben in Suhl arrow Umwelt
Erweiterung des Suhler Mobilfunknetzes durch Small Cells Drucken

weiter …Die Deutsche Telekom wird zur Verbesserung der Funkversorgung in stark frequentierten Stadtbereichen, wo viel Netzkapazität gebraucht wird, zukünftig kleine leistungsfähige Mobilfunksender, sogenannte Small Cells, installieren. In Suhl ist es zunächst geplant Small Cells an den bestehenden Telestationen auf dem Markt und in der Rimbachstraße anzubringen.

weiter …
 
Errichtung neuer Mobilfunkmasten in den Ortsteilen Dietzhausen und Wichtshausen Drucken
weiter …In den Ortsteilen Dietzhausen und Wichtshausen sollen Mobilfunkmasten zur Versorgung der Autobahn errichtet werden. Anlagenbetreiber wird die Telekom Deutschland GmbH sein.

Mit Schreiben der Deutschen Telekom Technik GmbH vom 24.08.2017 wurde die Stadtverwaltung Suhl über die Suchkreise im Bereich der Autobahn innerhalb der Gemarkungen Dietzhausen und Wichtshausen informiert. Der Wirtschafts- und Stadtentwicklungsausschuss, die Ortschaftsräte sowie die betroffenen Fachämter der Stadtverwaltung Suhl wurden in Kenntnis gesetzt.
weiter …
 
Betriebszeiten für Rasenmäher & Co Drucken

weiter …Wenn alljährlich der Frühjahrsputz in Haus und Garten beginnt, stellt sich die Frage nach den gültigen Bestimmungen über den Betrieb motorgetriebener Geräte im Freien. Grundsätzliche Gültigkeit hat hierzu in Wohngebieten und sonstigen empfindlichen Gebieten (Kleinsiedlungsgebieten, Sondergebieten, die der Erholung dienen, Kur- und Klinikgebieten, Gebiete für die Fremdenbeherbergung und Gelände von Krankenhäusern und Pflegeanstalten) die 32. Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Geräte- und Maschinenlärmschutzverordnung – 32. BImSchV).

weiter …
 
Das Gartentürchen ist geöffnet Drucken

weiter …In einer kleinen Feierstunde am 26. August 2015 übergaben die Projektpartner, Audi Stiftung für Umwelt, Artenschutz in Franken und Stadt Suhl, den fertig gestellten "Leuchtturm der Biodiversität" an die Suhler Bevölkerung und naturverbundene Gäste unserer Stadt. Der Artenschutzturm befindet sich auf dem Gelände des Gartenmarktes in Dietzhausen und ist vom Radweg aus zu erkunden. Seit dem 26. August ist das Gartentürchen für alle Naturfreunde offen.

weiter …
 
Neue Anforderungen an Feuerungsanlagen für Festbrennstoffe ab dem 01.01.2015 Drucken

weiter …Ab dem 01.01.2015 gelten für viele Feuerungsanlagen für Festbrennstoffe neue Grenzwerte für Staub und Kohlenmonoxid. Das ist in der Verordnung über kleine und mittlere Feuerungsanlagen (1. BImSchV) geregelt.
Betroffen von dieser Neuregelung sind kleine und mittlere Feuerungsanlagen mit einer Nennwärmeleistung von 4 bis <1000 Kilowatt, die mit festen Brennstoffen betrieben werden, jeweils in Abhängigkeit vom Errichtungszeitpunkt.

 

weiter …
 
wald_onlinebanner_a_300x250

Mauerseglercam
mauersegler_neu

© 2010 Stadt Suhl