Oster-talentCAMPus

ostern208920von2089_previewDas Osterferienangebot in der zweiten Ferienwoche richtete sich dieses Mal an Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 9 und 18 Jahren, die über das Zeichnen ihre Gedanken und Gefühle ausdrücken sowie an junge Filmemacher. 

 

ostern_333Zweidrittel der Teilnehmer wurden im zeichnerischen Kreativbereich (Workshop – WS 1- Helden in Farbe) aktiv, ein Drittel der Teilnehmer begleiteten diese Woche mit der Kamera und lernten, die Schwerpunkte filmisch zu erfassen. Im WS „Helden in Farbe“ erweiterten die Teilnehmer in der Woche vom 3.04. bis 6.04.2018 ihre zeichnerisch-gestalterischen Fähigkeiten. Dieser WS bot aufbauende, abwechslungsreiche Übungen, zu denen auch das Erproben verschiedener Zeichenwerkzeuge (Bleistift, Feder/Pinsel und Tusche, Farbstifte, Kreiden) und verschiedener Papiere gehörte. Die Teilnehmer skizzierten die charakteristischen Merkmale ihrer Helden und haben viel über Techniken, deren Wirkung, den vielfältigen Einsatz von Farben, Größenverhältnisse und Raumgestaltung erfahren. Letztlich fand jeder Held seinen Platz an einer Säule in der Kinder- und Jugendbücherei.

Im WS Videostory/Filmtagebuch können junge „Filmemacher“ lernten die Teilnehmer, wie Filme/Videos/Clips produziert werden. Sie begleiteten im Verlauf der Woche das Geschehen in den anderen Workshops Sie hielten das talentCAMPus-Leben in bewegten Bildern fest. Von der ersten Aufnahme bis zum letzten Schnitt. Das richtige Licht, der perfekte Ton und Kameraeinstellungen, der richtige Blickwinkel, die Story dahinter. Die Jugendlichen konnten selbst filmen, schneiden und werden moderieren. Dabei ging es nicht nur um Technik. Gemeinsam im Team entstand einen Film, welcher die Woche als Erinnerung für alle festhält.Das Projekt schließt mit einer „Vernissage“ ab. Ab Freitagmittag bereiten die Teilnehmer ihre eigene Ausstellung vor.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei unseren Bündnispartner.

  • der Stadtbücherei
  • der privaten Fachschule für Wirtschaft und Soziales
  • dem Kinderheim Marisfeld

für die erfolgreiche Durchführung.Mit dem Programm "Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung" fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bis 2022 außerschulische Angebote der kulturellen Bildung. In lokalen Bündnissen für Bildung werden wir als Volkshochschule weitere Projekte für Kinder und Jugendlichen initiieren. Diese Projekte sind für alle Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 9 und 18 Jahren offen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Durch die aktive Beschäftigung mit Kunst und Kultur erleben die jungen Menschen persönliche Wertschätzung, sie entwickeln neue Perspektiven und erlernen wichtige Fähigkeiten für ein erfolgreiches und selbstbestimmtes Leben.