Erweiterung des Suhler Mobilfunknetzes durch Small Cells

Smartphone (Foto: S.Scheller)Die Deutsche Telekom wird zur Verbesserung der Funkversorgung in stark frequentierten Stadtbereichen, wo viel Netzkapazität gebraucht wird, zukünftig kleine leistungsfähige Mobilfunksender, sogenannte Small Cells, installieren. In Suhl ist es zunächst geplant Small Cells an den bestehenden Telestationen auf dem Markt und in der Rimbachstraße anzubringen.

Small Cells sind kleine leistungsfähige Mobilfunksender mit einer niedrigen Sendeleistung, die kleinere Areale (Radius ca. 150 m) mit einer guten Netzqualität versorgen und so Versorgungslücken schließen.
 
Aufgrund des stetig steigenden Breitbandbedarfs ist zu erwarten, dass zukünftig weitere Small Cells, auch von den anderen Mobilfunkanbietern, installiert werden. Sie sind kompakt und können deshalb mit relativ geringem Aufwand auf Stadtmöbeln (z.B. Lichtmasten, Ampeln, Werbetafeln) montiert werden. Eine Genehmigung ist aufgrund der geringen Sendeleistung in der Regel nicht erforderlich.
 
Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an die Untere Immissionsschutzbehörde der Stadt Suhl.