"Spiegelungen" von Veronika Scheller im Rathaus
neundorfer_teich_scheller_smallSeit 11. Mai 2017 ist im Rathaus am Marktplatz die Foto-Ausstellung "Spiegelungen" von Veronika Scheller zu sehen. In der einstigen Kantine und den Fluren des Rathauses sind mehr als 30 großformatige Aufnahmen mit ganz besonderen Suhler Impressionen zu sehen - eben Spiegelungen.

eroeffn_scheller_smallLandschaftsaufnahmen, aber auch Bilder markanter Gebäude der Stadt, ebenso Fauna und Flora der Region, meist mit Spiegelungseffekten fotografisch „eingefangen“, sind in der Präsentation zu sehen. Wie sie zu ihren Motiven kommt, was ihr am meisten am Herzen liegt und sie verlockt, den Auslöser zu drücken und wie sehr die Bilder dann nachbearbeitet werden oder nicht - davon war zur Ausstellungseröffnung im Zwiegespräch von Gisela Reinhardt und Veronika Scheller (unser Bild) zu hören.
eroeffn_scheller3_smallVeronika Scheller, von Beruf Kauffrau, wurde vielen Suhlern schon als Beteiligte an der Rathaus-Ausstellung der Facebook-Gruppe oder der Open-Air-Schau „Generation.Suhl“ bekannt. Zuletzt waren Bilder von ihr in der Kulturbaustelle zu sehen. Mit der Ausstellung im Rathaus am Marktplatz können
Veronika Schellers fotografische Arbeiten erneut einem größeren Publikum zugänglich gemacht werden.

Die Fotoausstellung im alten Rathaus Suhl wird bis zum 10. November 2017 gezeigt und kann zu den Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden.