Ein-Blick auf 25 Jahre INTERGEO Suhl

intergeo_suhl.jpgerhielten Oberbürgermeister Dr. Triebel und Frau Bradler, Leiterin der Stabsstelle für Wirtschaftsförderung und Liegenschaften am 19. Februar 2016 bei ihrem Firmenbesuch von Geschäftsführer Herrn Dr. K. Reder.

Hinter der INTERGEO Suhl verbirgt sich ein Team aus qualifizierten und erfahrenen Ingenieurgeologen und Ingenieuren, aktuell sind 6 Mitarbeiter in Suhl beschäftigt. Mit den Niederlassungen in Radeberg und Mellrichstadt sind es insgesamt 20 Mitarbeiter.

Die INTERGEO Ingenieurgesellschaft mbH wurde 1991 als selbständiges Ingenieurbüro gegründet. Die Hauptschwerpunkte der Tätigkeit liegen in der Boden- und Felsmechanik, der Baugrundbegutachtung, Geotechnik sowie Ingenieur- und Hydrogeologie.

So wurden in 25 Jahren ca. 8.000 Projekte bearbeitet und ca. 50 km Tunnelvortriebe. Das erste Projekt für die Stadt Suhl war die Bodenuntersuchung in der Gothaer Straße, es folgten das CCS, die Telekom, bis hin zu beispielsweise der Anbau Kulissenhaus am Meininger Theater, die Skisprungschanze in Oberhof, die Überwachung des Erdbaus an der A 71 / A 73 und viele andere.

Der Tunnelbau ist das Metier von Dr. Reder, im Unternehmen jedoch etwas untergeordnet.

Im hauseigenen Labor werden Bodenproben getrocknet, gewässert, Bestandteile definiert und bestimmt.

Herr Dr. Reder ist zufrieden mit der aktuellen guten Auftragslage - so wünschen wir dem Unternehmen weiterhin viel Erfolg.