Betriebsübergabe REWE Glock oHG

rewe-glock-ohgEine perfekt geplante Betriebsübergabe konnten der Oberbürgermeister Dr. Jens Triebel, Vertreter der REWE Group, Geschäftspartner sowie zahlreiche Gäste aus Politik und Handel am 25.09.2015 im Hotel Thüringen Tourist miterleben.

Frau Gudrun Glock blickt zurück auf 24 Jahre Firmengeschichte. Am 01.12.1991 gründete sie die REWE Glock oHG in Suhl in der Ilmenauer Straße und fungierte über 21 Jahre als REWE Group Aufsichtsratsmitglied.

Das alles kann man nur mit einer gut funktionierenden Familie bewältigen und wir haben uns immer als Familienunternehmen gesehen, sagt Frau Glock. Anfänglich noch ohne großen Parkplatz, waren die ersten Jahre nicht leicht und auch Mitarbeiter mussten entlassen werden. Im Jahr 2000 gab es dann den Stadtrat-Beschluss für die Errichtung des Parkplatzes und im Oktober 2008 wurde Frau Glock ein Wunsch erfüllt. In nur 12 Monaten entstand in der Ilmenauer Straße ein REWE-Neubau der modernsten Art mit ca. 1.700 m² Gesamtfläche.

Ein wichtiger Hinweis von Frau Glock – „Ein örtlich ansässiger Kaufmann wird immer auf örtliche Lieferanten setzen und damit auch Arbeitsplätze in der Region sichern!“
Die REWE Glock oHG wird z. B. beliefert von:
• Schmalkaldener Wurstwaren
• Rohrer Getränke-Vertrieb GmbH
• Backhaus Nahrstedt
• Naturfleisch GmbH Oberweißbach
• Metaxa Feinkost Suhl

Mit Unterstützungen für das Projekt „Aero Suhl“, für Sportvereine oder die Suhler Tafel leistet die REWE Glock oHG viel soziales Engagement.

Heute verabschiedet Frau Glock sich aus dem Berufsalltag und gibt den „Staffelstab“ an ihre Tochter, Katja Fiedler weiter, die selbst eine erfahrene REWE-Markt-Leiterin ist.

Für Katja Fiedler bot sich im Jahr 1997 die Chance die REWE am Döllberg zu übernehmen. Dank ihres Mutes, nahm sie die Herausforderung an und trotzte so manchen Niederschlägen, besonders im Jahr 2001, als das Dach einbrach. Dank des Kampfes der Anwohner um den Erhalt „Ihres Marktes“, konnte die REWE bereits Ende 2002 als Neubau wieder eröffnen, was auch eine Bestätigung für Frau Fiedler zu ihrer Entscheidung war.

370.000 Kunden pro Jahr frequentieren die REWE am Döllberg und 600.000 Kunden pro Jahr die REWE in der Ilmenauer Straße. Mit aktuell 57 Mitarbeitern werden die Kunden im 3-Schichtsystem kompetent bedient.

rewe-glock-schluesseluebergabe:JPGMit der symbolischen Schlüsselübergabe und drei Wünschen übergibt Frau Gudrun Glock den Betrieb an ihre Tochter, Katja Fiedler weiter. Kraft, Gesundheit und Energie für alle bevorstehenden Aufgaben; eine Familie die immer zu ihr steht und ein gutes Team und Wegbegleiter, die sie in allen Zukunftsaufgaben unterstützen!

Die genossenschaftliche REWE Group ist einer der führenden Handels- und Touristikkonzerne in Deutschland und Europa. Im Jahr 2014 erzielte das Unternehmen einen Gesamtaußenumsatz von über 51 Milliarden Euro. Die 1927 gegründete REWE Group ist mit ihren 330.000 Beschäftigten und 15.000 Märkten in 12 europäischen Ländern präsent. In Deutschland erwirtschafteten im Jahr 2014 rund 228.000 Mitarbeiter in rund 10.000 Märkten einen Umsatz von 37 Milliarden Euro.