Jenaplanschule - 270 Schüler beziehen neues Domizil

Die Jenaplanscsnap_2011.12.20_07.40.02_001hule, mit Grund- und Regelschule die erste Gemeinschaftsschule der Stadt Suhl, bezog zum Schuljahresbeginn am 22. August 2011 ihr neues Domizil in der Judithstraße. Durch die Stadt Suhl als Schulträger wurden aus Mitteln des Konjunkturpakets II der Bundesregierung allein dort ca. 2 Mio. € investiert, die vor allem der energetischen Sanierung des alten Schulgebäudes zugute kamen. Neue Fenster und Türen, ein neues Dach und eine Wärmedämmfassade stehen damit als Klimaschutzmaßnahmen am bestehenden Gebäuden zur Steigerung der Energieeffizienz und  Senkung des Energieverbrauchs zu Buche.