A+ | A- | Reset

Viel Erfolg bei Olympia! Drucken

obvorstadtzentrum_customLiebe Suhlerinnen und Suhler,
werte Gäste unserer Stadt,

die Olympischen Winterspiele in Südkorea stehen vor der Tür. Für mich und für viele Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt sind das immer ganz besondere Tage. Denn bei den Rennrodlern starten auch in diesem Jahr wieder zwei Sportler aus Suhl: Sascha Benecken und Toni Eggert. Tausende Suhler drücken ihnen bei den Wettkämpfen die Daumen, tausende werden die Hochgeschwindigkeitsfahrten der beiden vor den Bildschirmen verfolgen. Viel Erfolg bei den Olympischen Spielen, Sascha und Toni!
Die beiden in Suhl geborenen Sportler fahren seit 2010 gemeinsam. Sascha Benecken kommt vom Rodelteam Suhl, Toni Eggert startet für den BRC Ilsenburg und ist Mitglied der Sportfördergruppe Oberhof. Beide beweisen mit ihrer Karriere, wie sich zielstrebiges Training von Kindheit an lohnt. Beide Biografien zeigen, wie wichtig es ist, wenn junge Menschen in Vereinen groß werden, die mehr als nur Sport bieten, wo sich auch um menschliche Belange gekümmert wird und die Berufsausbildung stets im Auge behalten wird. Gerade die Entwicklung des Rodelteams Suhl ist beispielhaft dafür, wie sich Beharrlichkeit irgendwann auch an Erfolgen messen lässt. Und wie ein Verein aus Breite und Spitze seinen Erfolg generiert. Dass beide Sportler aktuell aus zwei nahe gelegenen Städten kommen, beweist der Politik zudem, wie interkommunale Zusammenarbeit funktionieren kann – wenn sie gewollt ist…
Viel Erfolg unseren Suhler Sportlern in Südkorea, unseren Trainern und den Betreuern aus unserer Stadt und der Region. Suhl drückt die Daumen für euch!

Mit den besten Grüßen

Ihr Dr. Jens Triebel

 
< zurück   weiter >
© 2010 Stadt Suhl