A+ | A- | Reset

Wo bin ich?  
Startseite arrow Leben in Suhl arrow Stadtinfos arrow Cister-Symposium in Suhl
Cister-Symposium in Suhl Drucken

instrumente_marianne_huegli_smallVom 21. bis 23. September 2017 fand in Suhl bereits zum achten Mal ein Cister-Symposium statt. Zahlreiche Musiker aus der ganzen Bundesrepublik waren dabei, aber auch Instrumentenbauer, Historiker oder sonstige Freunde der Cister, insbesondere auch der Waldzither. Das Abschlusskonzert "Cister Act" beginnt am Samstag, dem 23.9., um 19:00 Uhr in der Tanzgalerie.

Das Symposium begann am Donnerstagabend mit einem gemütlichen Musikantenstammtisch in der Gaststätte „Weiberwirtschaft“. Das eigentliche Symposium wurde dann am Freitag im „Michel Hotel Suhl“ eröffnet. 

Der Samstag stand im Zeichen von verschiedenen Workshops, für welche hervorragende Referenten zur Verfügung standen. Der bekannte Zupfinstrumentenbauer Tobias Kaul nahm während dessen Kleinreparaturen an den Instrumenten vor.

cister_th_keller_foto_huegliAm Abend fand dann das traditionelle Abschlusskonzert „CISTER ACT“ im Saal der Tanzgalerie Suhl statt. Diese Veranstaltung wurde für alle Freunde der Folkmusik ein absoluter Höhepunkt: Die Teilnehmer des Symposiums konntsn sich mit unterschiedlichen Beiträgen vorstellen. Die ganze Bandbreite der Musik mit der Cister kam zum Tragen. Höhepunkt war der Auftritt von Thomas Keller aus dem Emmental (Schweiz), einem Virtuosen auf der schweizerischen Variante der Waldzither.

Eine hochinteressante Ausstellung zur Historie der Cister sowie eine Präsentation mehrerer Instrumentenbauer (u.a. Christian Sandner und Uwe Specht) sowie erstmals ein „musikalischer Flohmarkt“ rundeten die Veranstaltung ab.

 
< zurück   weiter >
WEBCAMBILDER
wc-kli.jpg

Wetter aktuell

Europamedaille 2007
Europamedaille
Gewürdigt wurde  damit die langjährige erfolgreiche Partnerschaftsarbeit der Stadt Suhl.

© 2010 Stadt Suhl