A+ | A- | Reset

Wo bin ich?  
Startseite arrow Tourismus, Kultur und Sport arrow Kleine Suhler Reihe zu Medailleurschaffen in Südthüringen
Kleine Suhler Reihe zu Medailleurschaffen in Südthüringen Drucken
medailleurecoverksrDas Heft Nummer 50 der „Kleinen Suhler Reihe“ widmet sich Südthüringer Medailleuren. Damit wird ein bedeutsames Kapitel der hiesigen Geschichte aufgegriffen, denn Suhler Medailleure zählten einst zu den bedeutendsten in Deutschland. Das 72-seitige Heft kam am 18. Mai 2017 im Oberrathaussaal Suhl zur Premiere.
Suhl und Medailleure - das ist seit langem ein ganz eigenes Kapitel hiesiger Geschichte. Bedingt durch das Fertigen von Gravuren für edle Waffen aus Suhl entwickelte sich die Medailleurskunst als eigenständige Gattung in der ganzen Region.
autoren_premiere1_smallDieser Geschichte wenden sich die Autoren v.r. Dieter Bruhn, Dieter Grosch, Dr. Axel Schmidt und Matthias Rolfs im neuen Heft der "Kleinen Suhler Reihe" zu. Unser Bild (Aufnahmen: H. Uske) zeigt sie am Ende der erfolgreichen Premierenveranstaltung.
Insgesamt 32 Medailleure aus der Region Südthüringen werden in dem Heft mit ihren Biografien und ihren bedeutendsten Medaillen vorgestellt. In jahrelanger akribischer Arbeit trug das Redaktionsteam dafür Informationen zusammen und fügte diese zu einem Kompendium des hiesigen Medaillenschaffens zusammen. Im Ergebnis wird ein Zeitraum von mehr als 300 Jahren betrachtet, in denen Medaillen aus Suhl und Südthüringen in die Welt gingen, von 1690 bis in die Gegenwart. Biografische Details werfen immer auch Schlaglichter auf die jeweilige Situation in Suhl und der Region. Verflechtungen zum sächsischen und zum preußischen Königshaus werden sichtbar. Diese reiche Geschichte dürfte nicht nur für Münz- und Medaillenfreunde, sondern für viele Bürger interessant sein und manche Neuigkeit für sie bergen.
Das Heft ist als Farbdruck erschienen und kann wie alle städtisch finanzierten Ausgaben der Kleinen Suhler Reihe in der Galerie im CCS zum üblichen Preis von 7 € erworben werden. Auch im Waffenmuseum Suhl mit seinem reichen Fundus an Medaillen ist es erhältlich.
Unten stehende Aufnahmen vermitteln einen Eindruck von der Premierenveranstaltung im Oberrathaussaal und zeigen Oberbürgermeister Dr. Jens Triebel bei der Begrüßung, Dr. Axel Schmidt bei seinem Vortrag und einen Blick ins Auditorium.

 ob_prem_medaill_small vortrag_schmidt_small
saal_medaill_small
 
< zurück   weiter >
Findus - Online Katalog der Stadtbücherei Suhl
kunden_findus_am_buecherstapel_250
findus_mediensuche_online

Nächste Veranstaltungen

VfB 91 Suhl - Volleyball 1. Bundesliga

Wetter aktuell

© 2010 Stadt Suhl