A+ | A- | Reset






Kleine Suhler Reihe zu Herbert Roth erschienen Drucken
roth_coverDas Heft 49 der "Kleinen Suhler Reihe" widmet sich dem Leben und Wirken von Herbert Roth und seiner Instrumentalgruppe. Zum 90. Geburtstag von Herbert Roth am 14. Dezember 2016 konnte es im Oberrathaussaal zur Premiere gebracht werden. Es ist nur in der Adler-Apotheke am Suhler Marktplatz erhältlich.
Details zur Veranstaltung am 14.12., in die auch der Ehrenbucheintrag für Karin Roth eingeschlosssen war, sind auf dieser Internetseite zu finden.

Der Autor des Heftes, Wolf-Dieter Schmidt, ist ein profunder Kenner des Werkes des Suhler Komponisten und Volkmusikers. In dem 76-seitigen Heft stellt er interessante Details und manche Episode aus der langen Schaffensperiode von Herbert Roth vor. So ist etwas über den "Akkordeonkonflikt" zwischen Hohner- und Weltmeister-Instrument zu erfahren oder die Geschichte des "Suhler Schützenmarsches". Den dürfen die Käufer des neuen Heftes sogar nachhören, denn dem Heft ist dank der Zusammenarbeit von Karin Roth, Volkmar Andrä als Produzent und Apotheker Dr. Michael Roth als finanzierendem Herausgeber dieses Heftes eine CD beigefügt, speziell mit den Suhler Liedern von Herbert Roth. Dass darauf das Rennsteiglied nicht zu finden ist, hat damit zu tun, dass die CD eine Nachpressung aus einer früheren 4er-CD-Box ist. Begeistern dürfte sie dennoch, denn sie enthält echte Raritäten. Das Heft wurde wie immer von der Grafikerin Annette Wiedemann gestaltet und enthält auch weniger bekannte Fotoaufnahmen von Herbert Roth und seiner Instrumentalgruppe.

Das Heft wird ausschließlich in der von Dr. Michael Roth geführten Adlerapotheke am Suhler Marktplatz verkauft. Es kostet inklusive CD lediglich 9,50 € (Abonnenten 8,50 €). Die Auflage beträgt wie bei der „Kleinen Suhler Reihe" üblich 500 Exemplare.

 
< zurück   weiter >
Befragung Unternehmerfreundliche Verwaltung
befr_unt_verw

bundestagswahl_2017


Thüringer Wald Card
thueringerwaldcard.jpg

VfB 91 Suhl - Volleyball 1. Bundesliga

Wetter aktuell

Soziale Netzwerke
facebook
twitter
rss

Fan-Box

© 2010 Stadt Suhl