A+ | A- | Reset

Kaluga Drucken

kaluga_2Kaluga ist eine russische Stadt an der Oka, rund 190 km südwestlich von Moskau. Sie ist das Verwaltungs-, Wirtschafts- und Kulturzentrum der Kalugaer Region und hat ca. 327.500 Einwohner. In Kaluga habe sich in den letzten Jahren bedeutende Automobilkonzerne, so z.B. VW, Volvo und Renault angesiedelt.  
Die Städtepartnerschaft mit Suhl wurde mit dem 1. offiziellen Freundschaftsvertrag 1969 besiegelt und besteht bis heute. Geprägt werden die Städtepartnerschaftlichen Beziehungen zu Kaluga nicht nur durch Austausche von Jugendlichen, Mitarbeitern oder Künstlern, sondern auch durch humanitäre Hilfe oder die Anbahnung wirtschaftlicher Beziehungen.

kaluga_1Ein berühmter Sohn unserer Partnerstadt Kaluga ist Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski (1857-1935). Er war einer der Vordenker und Pioniere der Raumfahrt. 1892 gründete er in Kaluga das Physik-Institut und legte damit den Grundstein für die dortige Forschungstätigkeit. In seinem ehemaligen Wohnhaus ist heute ein Raumfahrtmuseum untergebracht.
Diesem Begründer der modernen Kosmonautik zu Ehren erhielt unsere Schul- und Volkssternwarte auf dem Hoheloh im Mai 1975 seinen Namen.




Ansprechpartner:

Stadtverwaltung Suhl
Büro des Oberbürgermeisters
Frau Julia Curtis
Marktplatz 1
98527 Suhl
Tel.: 0049 (0) 3681 - 74 22 05
Fax: 0049 (0) 3681 - 74 22 92 
Email: julia.curtisatstadtsuhl.de

Kaluga
Tatjana Teterina                                                                                                                   Koordinatorin Städtepartnerschaften                                                                                             phone.+7 (4842) 56-35-19 
Email: teterina_tyatkaluga-gov.ru

 

 
© 2010 Stadt Suhl