A+ | A- | Reset

Wo bin ich?  
Startseite arrow Leben in Suhl arrow Klimaschutz & Energie arrow Projekt Energieferien
Projekt Energieferien Drucken

8._energieferien_im_thringer_waldDie "Energieferien im Thüringer Wald" sind ein Projekt des forum Thüringer Wald e. V. und finden fährlich im Rahmen eines Sommer- und eines Herbstcamps statt. Sauberer Strom aus erneuerbarer Energie wird mit Hilfe von Wind, Wasserkraft, Erdwärme und Sonnenenergie erzeugt und schont damit nachhaltig unsere Umwelt und das Klima.

 

Projektziel: Im Rahmen von Ferienaufenthalten sollen Schüler an die Technologien nachhaltiger Energiegewinnung und energieeffizienter Nutzung herangeführt, ihre naturwissenschaftliche und technische Bildung unterstützt, Schlüsselqualifikationen gefördert und ihre Berufs- und  Studienorientierung in und für die Wirtschaftsregion Thüringer Wald verbessert werden.


Projektbeschreibung: Deutschland belegt beim Ausbau der erneuerbaren Energien eine Spitzenposition. Schülerinnen und Schüler sollen die Faszination dieser Entwicklung kennen lernen und miterleben. Außerdem werden interessante berufliche Betätigungsfelder vorgestellt, denn die Branche boomt und schafft neue Arbeitsplätze – auch im Thüringer Wald.


Das Projekt
vermittelt Wissensbausteine und technische Fähigkeiten im Bereich der regenerativen Energien, unterstützt die Berufs- und Studienorientierung und leistet einen Beitrag zur regionalen Fachkräftesicherung für den Schlüsseltechnologie- und Wachstumsbereich regenerative Energien


Zwei Projekte werden 2012 durchgeführt:

Ferienaufenthalt "Sommercamp" im Berufsbildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Südthüringen - BTZ ROHR-KLOSTER vom 23.bis 28. 7. 2012 und Ferienaufenthalt "Herbstcamp" im Schullandheim Heubach vom 21.bis 27.10.2012.

Anmeldung für das Sommercamp bis zum 31.05.2012 an:

   Frau Peggy Greiser      BTZ Rohr-Kloster, 036844-47319 oder an                     

   Herrn Lutz Kallnbach    BTZ Rohr-Kloster, 036844-47627

Projektpartner sind die IHK Südthüringen und die HWK Südthüringen. Gefördert werden die Energieferien durch die Agentur für Arbeit Suhl und den Europäischen Sozialfonds. Verantwortlich für die Durchführung des Camps sind das Schullandheim Heubach und das Berufsbildungs- und Technologiezentrum Rohr-Kloster.


Ansprechpartner

Regionalmanagerin Cornelia Grimm
Tel. 03681 / 362-231
E-Mail: Diese E-Mail Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie es sehen können

            →        Nähere Informationen:           www.forum-thueringer-wald.de

 

 
< zurück   weiter >
Energieberatung in der Stadtverwaltung Suhl

Herr Muthard Weise
Rechts- und Umweltamt
Friedrich König-Str. 42
98527 Suhl

Zi-Nr.: 345
Tel:  03681 / 742516
Fax: 03681 / 742345


 solarlokal_suhl

© 2010 Stadt Suhl