A+ | A- | Reset

Beglaubigungen Drucken

Ordnungs- und Bürgeramt
Einwohnermelde- und Zulassungswesen

Amtlich beglaubigt werden Dokumente (z. B. Ablichtungen, Abschriften oder Ausdrucke), wenn es sich handelt um

  • amtliche Urkunden deutscher Behörden zur Verwendung im Inland (für ausländische Urkunden, die im Inland sowie inländische Urkunden, die im Ausland verwendet werden sollen, gelten besondere Regelungen und Zuständigkeiten)
  • sonstige  Dokumente, wenn das Dokument zur Vorlage bei einer Behörde benötigt wird.

Nicht beglaubigt werden Dokumente, für die ausschließlich andere Behörden zuständig sind (z. B. das Standesamt für  standesamtliche Urkunden, die Betreuungsbehörde bei Vorsorgevollmachten) oder Dokumente, deren ursprünglicher Inhalt nicht zweifelsfrei erkennbar ist  bzw. wenn der Zusammenhang eines aus mehreren Blättern bestehenden Schriftstückes aufgehoben ist (z. B. fehlende Seiten). 

Unterschriften können amtlich beglaubigt werden, wenn das unterzeichnete Schriftstück einer Behörde vorgelegt werden soll oder aufgrund einer Rechtsvorschrift die amtliche Beglaubigung (nicht die notarielle Beglaubigung) vorgesehen ist. Die Unterschriftsleistung muss in Gegenwart des Bediensteten geleistet werden. Unterschriften dürfen nicht amtlich beglaubigt werden, wenn sie:

  • der öffentlichen Beglaubigung bedürfen (z.B. privatrechtliche Verträge)
  • ohne zugehörigen Text (Blankounterschriften) vorgelegt werden. 

Benötigte Unterlagen:

  • Originale der zu beglaubigenden Dokumente
  • Kopien, Abschriften oder Ausdrucke der Originale 

Gebühren je Beglaubigung gem. Verwaltungskostensatzung der Stadt Suhl bzw. der Thüringer Allgemeinen Verwaltungskostenordnung: 

  • Eigenurkunde                              3,00 €
  • Fremdurkunde                             0,75 €  pro Seite, jedoch mindestens 7,40 €
  • Unterschriftsbeglaubigung          7,50 € 
Ansprechpartner:
(03681) 74 23 02
(03681) 74 23 00

Öffnungszeiten:

Montag: 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Dienstag: 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mittwoch: Schließtag
Donnerstag: 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
1. Samstag im Monat: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr
 
< zurück   weiter >
Öffnungszeiten der Stadtverwaltung Suhl

Montag  8.00-13.00 Uhr
Dienstag  8.00-17.00 Uhr
Mittwoch  Schließtag
Donnerstag  8.00-18.00 Uhr
Freitag  8.00-13.00 Uhr
1. Samstag
im Monat
 9.00-12.00 Uhr (Bürgeramt)


Nächste Sitzungen
Dienstag 28. November 17 Einwohnerversammlung Ilmenauer Straße
Dienstag 05. Dezember 17 Jugendhilfeausschuss
Dienstag 05. Dezember 17 Kulturausschuss

© 2010 Stadt Suhl