A+ | A- | Reset

Wo bin ich?  
Startseite arrow Wirtschaft, Bauen und Stadtentwicklung
Firmenbesuch BAUNER KG Drucken

weiter …Am 28.07.2017 empfing der Geschäftsführer der BAUNER KG, Sylvio Setzer, den Oberbürgermeister Dr. Jens Triebel und Elke Bradler (Leiterin der Stabsstelle für Wirtschaftsförderung und Liegenschaften).

Die Ausstellungsflächen der BAUNER KG boten sich sowohl als interessanter, als auch praktischer Ort an, um dem Oberbürgermeister einen Einblick in das Tätigkeitsfeld des Unternehmens zu gewähren. Als Großhändler für innovative Technologien in der Umwelt- und Gebäudetechnik ist die BAUNER KG zwar nicht direkt im Endkundengeschäft tätig, die Fachausstellung „elements“ dient aber sowohl dem Fach-, als auch dem Privatpublikum als inspirierende Anregungen der Badgestaltung.

weiter …
 
Firmenbesuch Rhön-Rennsteig-Verlag Drucken

weiter …Die Rhön-Rennsteig-Verlags GmbH, ansässig in Suhl-Heinrichs, blickt in Ihrem Jubiläumsjahr voller Stolz auf eine 25-jährige Unternehmensgeschichte zurück.
Ein guter Grund für den Oberbürgermeister Dr. Jens Triebel und Frau Bradler (Leiterin d. Stabsstelle f. Wirtschaftsförderung und Liegenschaften) sich bei einem Besuch am 23.06.2017 die Erfolgsfaktoren des Jubilars einmal etwas genauer anzuschauen.

Im Jahr 1992 gründeten die beiden Geschäftsinhaber Kay Zentgraf und Thomas Dreger die damalige Dreger & Zentgraf Werbegesellschaft mit dem Ziel, Ihren Kunden durch eine „Full-Service“-Strategie vom Logo über grafische Entwürfe bis hin zur Planung einer kompletten Werbekampagne ein breites Spektrum an Leistungen anbieten zu können.

weiter …
 
Firmenbesuch Fahrschule Wank Drucken

weiter …Bei dem Firmenbesuch am 28.04.2017 lernte Oberbürgermeister Dr. Jens Triebel den Fahrschullehrer Florian Wank, dessen Fahrschule im CCS zu finden ist, persönlich kennen.

Der gebürtige Suhler ist nach Beendigung der Schule nach München gezogen, um seinen früh gehegten Plan, eine Ausbildung zum Fahrschullehrer, zu realisieren. Nach abgeschlossener theoretischer Prüfung ist man vorerst Fahrschullehrer „auf Probe“. Nach weiteren 2 Jahren Praxiszeit kann man eine eigene Fahrschule eröffnen.  

weiter …
 
Firmenbesuch Fliesen- und Baustoffhandel A. Hackel GmbH Drucken

weiter …Am 10.03.2017 führt Geschäftsführer Sven Hackel den Oberbürgermeister Herrn Dr. Triebel durch die Musterflächen der „Fliesen- und Baustoffhandel A. Hackel GmbH“.

Das im Jahre 1991 durch Herr Hackel gemeinsam mit seinem Vater gegründete Unternehmen ist  ein kompetenter Partner für Baustoffe aller Art. Bei einer Führung durch das Unternehmen wurde ein Überblick über das breite und vielfältige Leistungsspektrum gezeigt. So gehören zu seinem Sortiment Baustoffe für  den Hoch- und Tiefbau, für Garten- und Landschaftsbau aber auch für Fliesen. Auslieferungen erfolgen im Regelfall bis zur Ländergrenze, hin und wieder auch darüber hinaus.

weiter …
 
Firmenbesuch Fa. Gebrüder Fuchs Drucken

weiter … Am 10.02.2017 besuchte der Oberbürgermeister Dr. Jens Triebel die Firma Gebrüder Fuchs im Industrie- und Gewerbe- gebiet Sehmar.

Das Unternehmen wurde 1913 in Benshausen gegründet. Bis 1990 Zulieferer für die volkseigene Industrie, wie z. B. das VEB Fahrzeug und Jagdwaffenwerk sowie Elektrogerätewerk Suhl. Seit 1991 als eigenständiger Lieferant für ein Münchner Beleuchtungshaus. Mit Stolz kann man auf über 70 Jahre Erfahrung mit der Verarbeitung verschiedenster Materialien auf Dreh- Fräs- Bohr- und CNC – Maschinen.

weiter …
 
SPA GmbH Simson Private Akademie Suhl Drucken

weiter …Am 20.12.2016 empfängt die Geschäftsführerin, Frau Gisela Bauroth Herrn Dr. Jens Triebel (Oberbürgermeister) und Frau Bradler (Leiterin d. Stabsstelle f. Wirtschaftsförderung und Liegenschaften), in den Räumen der  Simson Private Akademie  im Gewerbegebiet Friedberg, Pfütschbergstraße 6.

Die Simson Private Akademie (SPA) feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Das Unternehmen ist Bildungsdienstleister für Auszubildende, Firmenkunden, Arbeitssuchende bis zur Privatperson für Erstausbildung, Fortbildung und Umschulung in den Bereichen: Schweißausbildung, Metallausbildung, CNC Drehen / Fräsen, Blechbearbeitung, CAD, Kleben sowie Modulausbildung.

weiter …
 
25-jähriges Firmenjubiläum der AESCULAPSUHL GmbH Drucken

Zu ihrem 25- jährigen Firmenjubiläum besuchte der Oberbürgermeister Dr. Jens Triebel gemeinsam mit Frau Bradler (Leiterin der Stabsstelle für Wirtschaftsförderung und Liegenschaften) die Firma AESCULAPSUHL GmbH am 16.09.2016. Durch geführte Betriebsrundgänge wurde ein Einblick in die Arbeit des Unternehmens gezeigt.

Am Standort Suhl fertigt AESCULAP Schermaschinen sowie Zubehör und chirurgische Instrumente nach modernsten Produktionsverfahren für Kunden in aller Welt.

Hier werden Produkte entwickelt, produziert und vermarktet. Qualität wird im Unternehmen groß geschrieben.

Wir wünschen dem Unternehmen weiterhin viel Erfolg!

 
20-jähriges Betriebsjubiläum der Firma HST Drucken
weiter …Am 19.08.2016 besuchte der Oberbürgermeister Dr. Jens Triebel gemeinsam mit Frau Großgebauer (Sachbearbeiterin d. Stabsstelle f. Wirtschaftsförderung und Liegenschaften) die Firma HST Systemtechnik im Gewerbepark Friedberg, Hubertusstr. 3. Die Firma ist im Sondermaschinen- und Vorrichtungsbau, CNC – Drehen, Fräsen, Werkzeugbau und der Konstruktion tätig.

weiter …
 
Via Laser und Systemtechnik & Co. KG Drucken

weiter …Am 24.06.2016 besuchte der Oberbürgermeister Dr. Jens Triebel gemeinsam mit Frau Bradler (Leiterin d. Stabsstelle f. Wirtschaftsförderung und Liegenschaften), die Firma Via Laser und Systemtechnik & Co. KG im Gewerbegebiet Friedberg, Sommerbergstr. 19.

Herr Thomas Strzodka, Geschäftsführer und Herr Michael Cebulla führten durch das Unternehmen.

weiter …
 
Änderung des rechtskräftigen Bebauungsplans „Gewerbegebiet Sehmar“ (1. Änderung) Drucken

Auslegung der Planunterlagen, Billigungs- und Auslegungsbeschluss des Stadtrates.

Der Stadtrat Suhl hat am 29.06.2016 die Planunterlagen zur 1. Änderung des seit dem 30.06.2006 geltenden rechtskräftigen Bebauungsplans „Gewerbegebiet Sehmar“ gebilligt und zur Auslegung gemäß § 3 Abs. 2 BauGB beschlossen. Die Auslegung dient der Beteiligung der Öffentlichkeit, um diese über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung, die für die Entwicklung des Gewerbegebietes in Betracht kommen, zu informieren.

Die öffentliche Auslegung der Planunterlagen wird über die Dauer eines Monats voraussichtlich ab Mitte September durchgeführt. Angaben zum Ort, zum Beginn und zum Ende der Auslegung (Zeitraum) werden rechtzeitig vor deren Beginn durch eine Bekanntmachung im Suhler Amtsblatt veröffentlicht.

Verfasser: Finanzdezernat, Bau- und Stadtentwicklungsamt, Neues Rathaus

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 10 von 38
© 2010 Stadt Suhl