A+ | A- | Reset

Wo bin ich?  
Startseite arrow Leben in Suhl
Förderschilder "Partner der Feuerwehr" verliehen Drucken
Dienstag, 16. Mai 2017
weiter …Am Montag, dem 15. Mai 2017, wurden zwei Suhler Unternehmer mit dem Ehrenschild "Partner der Feuerwehr" ausgezeichnet. Sowohl das SRH Zentralklinikum Suhl als auch das Unternehmen IDAM unterstützen ihre jeweiligen MItarbeiter, so dass sie Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr wahrnehmen können. Unser Bild (Fotos: Daniel Wiegman) zeigt Oberbürgermeister Dr. Jens Triebel gemeinsam mit dem Ärztlichen Direktor des SRH Zentralklinikums Suhl Prof. Dr. habil. Andreas Thiemann.
weiter …
 
12. Kinder-Kultur-Nacht am 27. Mai Drucken
Dienstag, 2. Mai 2017

weiter …Zum zwölften Mal lud die Stadt Suhl zu einer Kinder-Kultur-Nacht ein. Am Samstag vor dem Kindertag, am 27. Mai, wurde das Stadtzentrum wieder komplett in Kinderhände gelegt. Diesmal ging es wild zu, denn der Abend stand unter dem Motto „Der wilde wilde Westen – Wir spielen Cowboy und Indianer“. Da gab es für die Jüngsten viel zu entdecken und zu erleben. Unten stehend eine Bildleiste dazu.

weiter …
 
Bürgerhandbuch Suhl 2017 erschienen Drucken
Freitag, 28. April 2017
weiter …Das „Bürgerhandbuch Suhl 2017“ ist erschienen. Durch die Stadtverwaltung Suhl erarbeitet, stellt es in neuer Form und neuer Aufmachung die erweiterte Fortsetzung des bekannten Behördenwegweisers der Stadt dar, der zuletzt 2014 herausgekommen war. Das Heft ist ab sofort an den Bürgerinformationsstellen im alten und neuen Rathaus und auch in den Verwaltungsstellen der Ortsteile kostenfrei erhältlich.
weiter …
 
Weihbischof Dr. Reinhard Hauke trug sich ins Goldene Buch der Stadt ein Drucken
Dienstag, 4. April 2017
weiter …Am 3. April 2017 besuchte Weihbischof Dr. Reinhard Hauke im Rahmen seiner Visitationsreise durch Südthüringen die Stadt Suhl. 
weiter …
 
Suhler Sportler trugen sich in das Goldene Buch ein Drucken
Dienstag, 21. Februar 2017

weiter …Am Sonntag, dem 19. Februar 2017, wurden drei Suhler Sportler für ihre herausragenden Leistungen im Vorjahr mit dem Eintrag in das Goldene Buch der Stadt ausgezeichnet.

weiter …
 
Neue Spielgeräte auf dem Spielplatz in Heinrichs Drucken
Dienstag, 6. Dezember 2016

Auf dem Spielplatz im Ortsteil Heinrichs wurde ein neues Kletterspielgerät aufgestellt. Der Dreh-Kletter-Kreisel vereint, wie der Name schon sagt, zwei verschiedene Spielmöglichkeiten in einem Gerät. Die Kinder können das kreiselförmige Gerät erklettern und mit etwas Geschick in eine Drehbewegung versetzen.

Des Weiteren wurde für die größeren Kinder neben dem eigentlichen Spielplatz eine Tischtennisplatte aufgestellt.

Der Bau dieser neuen Spielgeräte wurde durch den Verein Heinrichser Burschen­schaften finanziert.

 
Neuer Spielplatz in der Grundschule in Heinrichs Drucken
Dienstag, 6. Dezember 2016

weiter …Am Nikolaustag konnte der neue Spielplatz in der Grundschule in Heinrichs für den Spielbetrieb freigeben werden. Die alten Spielgeräte aus Holz waren nicht mehr verkehrssicher und mussten abgebaut werden.

Die neue, sehr futuristisch anmutende Kletterspielanlage „Agito“ besitzt vielfältige Spielfunktionen. 

weiter …
 
Neues Baumgrabfeld auf dem Suhler Hauptfriedhof Drucken
Dienstag, 6. Dezember 2016

weiter …Auf dem Suhler Hauptfriedhof gibt es schon seit einigen Jahren die Möglichkeit eine Gemeinschaftsgrabstätte für Urnen mit Namensangabe als Baumgrab zu wählen.

Da diese Grabform sehr häufig in Anspruch genommen wird, wurde auf dem obersten Grabfeld des Hauptfriedhofes direkt am Hoheloh ein attraktives neues Baumgrabfeld fertig gestellt.

weiter …
 
Waldbestattungen in Suhl seit drei Jahren möglich Drucken
Mittwoch, 19. Oktober 2016

weiter …Bezug nehmend auf das Vorhaben der Thüringer Landesregierung, Urnenbestattungen in Wäldern zuzulassen, wies der Suhler Oberbürgermeister Dr. Jens Triebel darauf hin, dass es eine solche Möglichkeit in Suhl schon seit drei Jahren gibt. Auf dem Hauptfriedhof der Stadt wurde mit Satzungsänderung von 2013 die Möglichkeit geschaffen, eine Gemeinschaftsgrabstätte für Urnen mit Namensangabe als Baumgrab zu wählen. Inzwischen wurde diese Möglichkeit auf dem Suhler Hauptfriedhof, der in ansteigender Lage am Hoheloh angelegt und mit einem attraktiven Baumbestand ausgestattet ist, etwa 80-mal gewählt. Für Interessenten waren Bäume ausgewählt worden, unter denen jeweils acht biologisch abbaubare Urnen beigesetzt werden können.

weiter …
 
Einweihung der neuen Spielanlage auf dem Spielplatz in Dietzhausen Drucken
Dienstag, 31. Mai 2016

Im Mai 2016 wurde auf dem Spielplatz im Ortsteil Dietzhausen ein neues Spielgerät  eingeweiht. Die alte Spielanlage war nicht mehr verkehrssicher und musste abgebaut werden.

Die neue Kletterspielanlage besitzt eine normale Rutsche und eine sogenannte Holmenrutsche, bei der der Po frei in der Luft hängt. Des Weiteren gibt es Möglichkeiten zum Hangeln und zum Klettern. Die Zwei-Turm-Spielanlage ist mit einer Netzbrücke verbunden. Der Bau dieser neuen Spielanlage wurde durch den städtischen Haushalt finanziert und kostete ca. 17.000,00 €.

Die Einweihung wurde durch Ortsteilbürgermeister, Herr Dr. Hauk, gemeinsam mit der Abteilung Grünflächen/Friedhöfe und einer Kindergartengruppe der Kindertagesstätte "Haselmäuse" aus Wichtshausen übernommen.

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 11 - 20 von 43
Schiess-Weltmeisterschaften
in Suhl 2017 - Impressionen
weltmeisterschaften-2017_170px

WEBCAMBILDER
wc-kli.jpg

Bürgerhandbuch
buergerhandbuch_cover.jpg

Galerie Väterbilder
vaeterbilder

VfB 91 Suhl - Volleyball 1. Bundesliga

Wetter aktuell

© 2010 Stadt Suhl