A+ | A- | Reset

Wo bin ich?  
Startseite arrow Leben in Suhl arrow Stadtinfos
Ehrung verdienter Bürger am 19. Februar Drucken
Dienstag, 14. Februar 2017
weiter …Am Sonntag, dem 19. Februar 2017 werden durch den Oberbürgermeister wieder fünf Bürger geehrt, die sich durch ihr ehrenamtliches Engagement für die Stadt verdient gemacht haben. Die Festveranstaltung findet um 11:00 Uhr im Oberrathaussaal statt.
weiter …
 
Schönste Pressefotos im Neuen Rathaus Drucken
Mittwoch, 25. Januar 2017
weiter …Die besten Bilder aus dem Presse-Foto-Wettbewerb 2016 der Landesverbände Hessen und Thüringen des Deutschen Journalistenverbandes (DJV) sind seit Montag, dem 30. Januar 2017, für dreieinhalb Wochen im Foyer des Neuen Rathauses in Suhl zu sehen. Dazu gehört auch das nebenstehende Siegerbild „Wohnen auf dem Dachboden" von Christian Fischer.
weiter …
 
Gute Wintersportbedingungen in Suhl Drucken
Dienstag, 10. Januar 2017
weiter …Der Staatlich anerkannte Erholungsort Suhl hat auch im Winter viel zu bieten. Derzeit herrschen rund um Suhl gute Ski- und Winterwanderbedingungen. Das Bild zeigt einen Blick vom Rosenkopf in Richtung Stadt (Aufnahme: U. Pfeffer).
weiter …
 
Kleine Suhler Reihe zu Herbert Roth erschienen Drucken
Dienstag, 20. Dezember 2016
weiter …Das Heft 49 der "Kleinen Suhler Reihe" widmet sich dem Leben und Wirken von Herbert Roth und seiner Instrumentalgruppe. Zum 90. Geburtstag von Herbert Roth am 14. Dezember 2016 konnte es im Oberrathaussaal zur Premiere gebracht werden. Es ist nur in der Adler-Apotheke am Suhler Marktplatz erhältlich.
weiter …
 
Festveranstaltung mit Ehrenbucheintrag für Karin Roth Drucken
Donnerstag, 8. Dezember 2016
weiter …Am 14. Dezember 2016 wäre Herbert Roth, der unvergessene Suhler Volkssänger und Komponist, 90 Jahre alt geworden. Dies nahm die Stadt Suhl zum Anlass, im Rahmen einer Festveranstaltung im Oberrathaussaal an Leben und Wirken ihres großen Sohnes zu erinnern. Integriert in diese Veranstaltung war auch die vom Hauptausschuss der Stadt im Vorjahr beschlossene Ehrung von Karin Roth mit der höchsten Auszeichnung, die die Stadt vergibt, dem Eintrag in das Ehrenbuch der Stadt.
weiter …
 
Max Levy-Suhl im Mittelpunkt Drucken
Montag, 21. November 2016
weiter …Ein weiteres neues Heft der „Kleinen Suhler Reihe" ist erschienen. Unter dem Titel „Dr. med. Max Levy-Suhl und seine Familie" widmet sich das Heft 48 dem Schicksal eines bedeutenden Psychotherapeuten, der in den 1920er Jahren seinem Namen den seiner Heimatstadt hinzufügte. Am 10. März wird das Heft im Rahmen einer öffentlichen Lesung ab 17 Uhr im Oberrathaussaal vorgestellt.
weiter …
 
Flurnamen in neuem Heft der Kleinen Suhler Reihe Drucken
Montag, 17. Oktober 2016
weiter …Ein neues Heft der „Kleinen Suhler Reihe" wurde am Freitag, dem 28. Oktober 2016, im Oberrathaussaal erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Darin geht Autor Werner Endter akribisch dem Ursprung zahlreicher Flurnamen in Suhl nach. Nahezu 100 Interessenten verfolgten die Veranstaltung.
weiter …
 
Otto Bruchholz-Gemäldesammlung für die Stadt Suhl Drucken
Freitag, 1. April 2016

weiter …Seit Anfang April ist die Stadt Suhl um eine Attraktion reicher. Eine neue Gemäldesammlung von Otto Bruchholz ist ab diesem Zeitpunkt im Ratssaal der Volkshochschule „Karl Mundt" zu sehen. Am 1. April wurde die Sammlung von der Vorstandsvorsitzenden der Rhön-Renn­steig-Sparkasse Marina Heller an den Verein der Freunde und Förderer des Waffenmuseums Suhl übergeben, der sie Oberbürgermeister Dr. Jens Triebel zur Nutzung durch die Stadt Suhl zur Verfügung stellt.

weiter …
 
OB Dr. Triebel: für ein weltoffenes freies Europa eintreten Drucken
Mittwoch, 18. November 2015

weiter …In einem Schreiben sprach der Suhler Oberbürgermeister Dr. Jens Triebel (parteilos) am 17. November dem Bürgermeister der französischen Partnerstadt Bégles, Noël Mamère, das Mitgefühl der Suhler Bürgerinnen und Bürger zu den Terroranschlägen von Paris aus. Darin setzt er sich mit Nachdruck für ein weltoffenes, freies und demokratisches Europa ein, wozu Städtepartnerschaftsbeziehungen einen bedeutenden Beitrag leisten können.

weiter …
 
Änderung des Meldegesetzes ab 1. November 2015 Drucken
Dienstag, 27. Oktober 2015

weiter …Die Meldegesetze der Länder werden am 01. November 2015 durch das einheitliche Bundesmeldegesetz abgelöst. Die Pflicht zur Um-/Anmeldung bei Wohnsitzwechsel innerhalb einer Frist von 14 Tagen besteht weiterhin. Neben zahlreichen Änderungen unterscheidet sich eine gesetzliche Regelung gravierend vom bisherigen Melderecht Thüringens:
der Wohnungsgeber hat die Pflicht dem Meldepflichtigen eine Wohnungsgeberbescheinigung auszustellen. Diese Bescheinigung unterscheidet sich vom Mietvertrag. Es handelt sich dabei um die Bestätigung des tatsächlichen Einzugs – mit dem Ziel sogenannte Scheinanmeldungen zu verhindern. Abweichend vom Mietvertrag sind alle Personen aufzuführen, die umziehen.

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 10 von 24
Wetter aktuell

Europamedaille 2007
Europamedaille
Gewürdigt wurde  damit die langjährige erfolgreiche Partnerschaftsarbeit der Stadt Suhl.

© 2010 Stadt Suhl